Zweck

Noten
Auszug aus den Statuten

1.   
Die Feldschützengesellschaft Frenkendorf (FSGF) - gegründet 1902 - ist ein Verein nach Art. 60 ff des ZGB und bezweckt, die Schiessfertigkeit im sportlichen und militärischen Interesse zu fördern und die Kameradschaft zu pflegen.

2.    Dies wird erreicht durch:

a) Obligatorische Übungen gemäss VBS-Weisungen,
b) disziplinbezogene freiwillige Übungen,
c) Teilnahme an und Organisation von Schiesswettkämpfen,

d) Förderung der Schiessleistung der Aktiven,
e) Massnahmen zur Nachwuchs- und Kameradschaftspflege.

News